Landschaftsarchitekt und Designer Christian Otto ist Gründer und Eigentümer des Landschaftsplanungsbüros LAUD.LAB und des Garten- und Landschaftsbauunternehmens LAUD.WORKS Gartengestaltung GmbH, mit denen er und seine Teams hochwertige private und öffentliche Gartenanlagen plant und baut. LAUD steht für Landscape Architecture & Urban Design.

Bei der Gestaltung exklusiver Gärten, gibt es immer wieder außergewöhnliche Wünsche der Kunden, die es zu erfüllen gilt oder besondere Herausforderungen, die nach speziellen, manchmal völlig neuen, Lösungsansätzen verlangen. So entstand auch die Idee nach mobilen Gebäuden, die in Gärten für verschiedene Zwecke errichtet, leicht wieder abgebaut und an anderer Stelle verwendet werden können.

Unter dem gemeinsamen Dachbegriff LAUD.GROUP entwickelte sich daraus die dritte Unternehmung von Christian Otto, die LAUD.LIVING: Hier werden die von Christian Otto entworfenen mobilen Modulbauten konstruiert, die für unterschiedliche Nutzungen individuell ausgestattet werden können.

Wir starten mit dem:

LIVING.FITNESS

Flexibilität und Komfort vereint auf kleinstem Raum: Das Modulhaus LIVING.FITNESS bietet Mobilität und einen exklusiven Fitnessraum auf 56 Quadratmetern und verbindet intelligente Technik mit Funktionalität und umweltschonenden Materialien auf kleinstem Raum.

mehr

Christian Otto entwarf für einen Kunden eine gewagte freitragende Stahltreppe, die ohne seitliche Treppenwange konstruiert wurde. Als Ursprungsidee entstand in seiner Vorstellung ein sich auf- und abwärts mäanderndes gefaltetes Stahlband.

Die filigrane, leicht und luftig wirkende Konstruktion bildet einen starken Kontrast zur Härte und Stabilität des V2A-Stahls, aus dem die Treppe gefertigt wurde. Die Edelstahloberfläche wurde matt glasgestrahlt und unterstreicht das elegante Erscheinungsbild. Die gesamte Treppe ruht auf einer in den Boden eingelassenen Stahlstütze und scheint auf diese Weise frei zu schweben.

mehr

Inspiriert durch weltberühmte Möbelstücke des Designer- und Künstlerpaars Charles und Ray Eames orientiert sich das Rankgitter CURVE aus dem LAUD.LAB an dieser Form­sprache. Die geraden horizon­talen Linien der Querstreben kontrastieren die wellige Form der Rahmenkonstruktion, sodass das Rankgitter auch ohne Pflanzen einen skulp­turalen Akzent auf der Dachter­rasse setzt.

mehr

Fachkundig führt die Landschaftsplanerin und ausgewiesene Pflanzenexpertin, Frau Sonja Haase, die Mitarbeiter von LAUD.LAB durch die Botanik der Gärten der Welt in Berlin Marzahn.

mehr

Das LAUD.LAB-Team genießt die letzte September-Sonne, um noch einmal draußen gemeinsam Mittag zu essen.

Christian hat gekocht!

Danke Chef!

cool

mehr

Wir freuen uns, das erste Projekt von LAUD.LIGHT, dem jüngsten Mitglied der LAUD.-Familie, vorzustellen!

Inspiriert durch die Form der Tulpe, ist das Design unserer neuen Gartenleuchte spielerisch elegant und fügt sich organisch in die Vegetation ein. Sie eignet sich perfekt zur Beleuchtung von Wegen neben Pflanzbeeten, wo sie den Garten am Abend in ein weiches, atmosphärisches Licht taucht.

mehr

Seit Sommer 2019 ist das LAUD.LAB mit der Gestaltung des Landschaftsparks um die Beelitzer Heilstätten beauftragt und entwirft in enger Abstimmung mit dem Besitzer des Quadranten B und der Denkmalschutzbehörde, Pläne und Vorschläge für die Wiederherstellung des Parks nach historischen Vorgaben und für die Neugestaltung verschiedener Bereiche.

Hier sind die ersten Entwürfe und Detailzeichnungen aus dem LAB. Wir freuen uns auf eine langjährige gute Zusammenarbeit mit den Auftraggebern.

mehr

In diesem Jahr feierten wir gemeinsam mit unseren Kolleginnen und Kollegen von LAUD.WORKS unsere Weihnachtsfeier in den Beelitzer Heilstätten. Eine hochinteressante Führung durch die ehemalige Chirurgie und das sogenannte Alpenhaus gewährte uns allen einen sehr detaillierten Einblick in das Leben der Patienten am Anfang des vorigen Jahrhunderts in der Lungenheilstätte. Spannende Geschichten in grandioser Architektur, die trotz größten Verfallserscheinungen noch gut erkennbar ist.

Ein Spaziergang über den Baumkronenpfad bietet eine atemberaubende Aussicht über das gesamte Gelände dieses Teilbereiches der Heilstätten. Gut kann man die verschiedenen Gebäude erkennen, ein wirkliches Erlebnis.

Und zum Abschluss gab es ein weihnachtliches Mahl im Bistro.

Frohe Weihnachten!

mehr

Die LAUD.BAND fand sich für eine Jam Session im LAB zusammen:

An den Schlagzeugen Gastdrummer Doc Alex Otto, der extra aus Riga angereist kam, und Christian Otto, an der E-Gitarre Musiker und Designer Josip Grgurevic, am Saxophon Amelie Haase und Irene von Trotha.

Es erfolgten auch Dreharbeiten für einen Videobeitrag der Drum Session unter der Leitung von Julius Otto, Kameraassistentin Amelie Haase:

Wir hatten sehr viel Spaß und treffen uns bald wieder.

mehr

Besuch im Museum for Urban Contemporary Art, Berlin

Die Teams von LAUD.LAB und LAUD.WORKS unternahmen einen gemeinsamen Ausflug im März 2018 nach Schöneberg ins Museum for Urban Contemporary Art. Das neue Museum ist ein sehr gelungenes Projekt, in dem Werke von verschiedensten Street Artists und anderen Künstlern zu sehen sind. Inspiration pur für neue Ideen.  

mehr

Stahl + Landschaft

Das Gartenprojekt Stahl + Landschaft entsteht in Kürze in Dahmsdorf bei Berlin und ist eine Kooperation zwischen dem Schmiedekunsthandwerksbetrieb Ferrum Berlin und LAUD.LAB – Landscape Architecture &Urban Design UG.

Das Konzept von Stahl + Landschaft verbindet die Beständigkeit von Stahl mit der organischen Lebendigkeit von Gärten und Landschaften auf einem Terrain.

mehr

Das LAUD.Team unternahm einen Betriebsausflug zur IGA 2017, um sich über neue Gartenideen zu informieren und Inspiration für eigene Entwürfe zu bekommen.

mehr

LAUD.LAB plant und baut die LAUD.BOX.

mehr

Individuelle Handzeichnungen von verschiedenen Perspektiven des zukünftigen Gartens sind eines der Markenzeichen von LAUD.LAB.

mehr

Ob Karikaturen von Christian Otto zu Begebenheiten inner- und außerhalb des LABs, skizzierte Anfangsideen zu Projekten, Fotos von gemeinsamen Unternehmungen des Teams oder einfach ungewöhnliche Ideensplitter in unterschiedlichster Form, hier befindet sich das Sammelbecken für kleinere und größere kreative Spinnereien und dient uns als Quelle der Inspiration und macht natürlich auch einfach nur Spaß!

mehr